jetzt Kontakt aufnehmen schließen
  1. (required)
  2. (required)
  3. (valid email required)
  4. (required)
  5. Sie wünschen?
  6. Wie haben Sie von uns erfahren?
 

Close

Anti-Aging durch Botulinumtoxin

Beim Blick in den Spiegel sind sie oft die ersten Anzeichen von Hautalterung: sogenannte Krähenfüße. Im Laufe der Zeit vertiefen sich die kleinen Fältchen um die Augen, andere Mimikfalten kommen hinzu und lassen das Gesicht strenger wirken.

Die Wirkung

Botulinumtoxin A (Botox) hat sich seit vielen Jahren als Medikament gegen verschiedene Erkrankungen bestens bewährt. Auch auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin bietet der Wirkstoff zur Faltenbehandlung hervorragende Möglichkeiten. Durch die gezielte, vorübergehende Hemmung bestimmter Gesichtsmuskeln mittels Botulinumtoxin A wird eine Entspannung der Haut herbeigeführt. Aufgrund der aufgrund dessen werden nicht nur bereits vorhandene Falten signifikant reduziert, auch die Neubildung von Falten kann so verhindert werden.

Welche Falten können mit Botulinumtoxin A behandelt werden?

Krähenfüße (Lachfalten, Periorbitalfalten), Stirnfalten („Denkerstirn“, Sorgenfalten), Zornesfalten (Glabellafalten), Kinnfalten (Querfalten, „Pflastersteinkinn“)

Auf einen Blick – wichtige Informationen zur Behandlung mit Botulinumtoxin A:

  • Für die Behandlung ist keine Betäubung erforderlich.
  • Die Botox-Injektionen haben nach ca. 14 Tagen ihre Wirkung voll entfaltet.
  • Je nach individuellem Stoffwechsel hält der Effekt des Eingriffs drei bis sechs Monate an.
  • Eine Behandlung dauert etwa zehn Minuten.
  • Unmittelbar nach Ihrem Behandlungstermin können Sie sich wieder Ihrem (Berufs-)Alltag widmen.
  • Ab und an treten als mögliche Nebenwirkungen kurzfristig Blutergüsse an den Einstichstellen auf.
  • Bitte treiben Sie am Tag der Behandlung keinen Sport, gehen Sie nicht in die Sauna und vermeiden Sie UV-Strahlen.

Vor der Behandlung

Vor jedem ästhetischen Eingriff im Aurelios Augenzentrum nimmt Ihr behandelnder Arzt eine sorgfältige Anamnese vor. Im Vorgespräch erläutert er Ihnen ausführlich, welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen, und entwirft einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmten Behandlungsplan.

Nach der Behandlung

Durch eine gezielte Kühlung der Einstichstellen nach der Behandlung können Schwellungen effektiv reduziert und kleinere Blutergüsse vermieden werden. .

Bitte beachten Sie, dass in den ersten vier Stunden nach dem Eingriff auf die Einstichstellen kein Druck ausgeübt werden sollte, z. B. durch Sport oder Massagen. Nehmen Sie kurz nach der Botox-Behandlung keine waagrechte Körperhaltung ein und reiben Sie nicht an Ihren Augen. Abgesehen von diesen Vorsichtsmaßnahmen können Sie im Anschluss an den Eingriff Ihren normalen Alltagsaktivitäten ohne Einschränkung nachgehen. Duschen oder Baden ist sofort wieder möglich.

Die Wirkung der Behandlung tritt nach drei bis fünf Tagen ein. Bis die ersten Ergebnisse des Eingriffs zu sehen sind, ist also etwas Geduld erforderlich. Es vergehen ca. 10 bis 14 Tage, bis die Substanz ihre Wirkung vollständig entfaltet hat.

Aurelios Augenzentrum

Erlbruch 34-36
45657 Recklinghausen

T. 02361-30697697
M. info@augenzentrum.eu

PARTNER

Aurelios Augenzentrum
Aurelios Augenlaserzentrum

Kardinal-von-Galen-Str. 1
Martinushöfe
57462 Olpe

T. 02761-94737-0

Weseler Str. 30
45721 Haltern am See

T. 02364–96691-0